BCN IT Hardware Rollout

Skalierbare Ergebnisse - Sehr schnelle Einsatzbereitschaft - Deutschlandweit

BCN IT Hardware Rollout

Skalierbare Ergebnisse - Sehr schnelle Einsatzbereitschaft - Deutschlandweit

BCN IT Hardware Rollout

Die Planung eines Hardware Rollouts fängt oft sehr einfach an. Bezug neuer Räume, neue Clients, neue Monitore, neue Drucker oder der Umzug bestehender Hardware. Ein Hardware Rollout kann allerdings sehr schnell zu einem hochkomplexen Vorhaben werden.

Dazu müssen nicht einmal mehrere Standorte in unterschiedlichen Regionen oder gar Ländern betroffen sein. Sobald Business Continuity oder Corporate Identity wichtig werden, muss ein Hardware Rollout seriös und minutiös geplant werden.

Die BCN IT unterstützt Sie bei Ihrem Vorhaben mit Expertise, Manpower, Beschaffung, Logistik und Vendor Management. Aber auch für zeitkritische Rollouts haben wir entsprechende Lösungen im Repertoire.

Warum BCN IT?

Für alle Phasen des Hardware Rollouts haben wir die passenden Mitarbeiter, Lösungen und die nötige Erfahrung.

  • Analyse
  • Konzeptionierung
  • Planung
  • Pilotierung
  • Ausführung
  • Fallback Szenarien
  • Optimierung
  • Notwendige Nacharbeiten
  • Anwender- & Supportschulungen

Wir können auf jahrelange Expertise sowohl im Rollout Management als auch im operativen Bereich zurückgreifen.

Wir entwickeln gerne gemeinsam mit Ihnen das Passende Rollout-Konzept. Wir analysieren die aktuelle Situation und erarbeiten mit Ihnen die gewünschten Ziele und Timelines. Unsere erfahrenen Rollouttechniker prüfen vor der Konfiguration die Hardware gründlich und betanken diese nach Wunsch. Bei einer Migration auf neue Hardware erstellen wir selbstverständlich auf Wunsch auch entsprechende Backups.

BCN IT Hardware Rollout

Die Planung eines Hardware Rollouts fängt oft sehr einfach an. Bezug neuer Räume, neue Clients, neue Monitore, neue Drucker oder der Umzug bestehender Hardware. Ein Hardware Rollout kann allerdings sehr schnell zu einem hochkomplexen Vorhaben werden.

Dazu müssen nicht einmal mehrere Standorte in unterschiedlichen Regionen oder gar Ländern betroffen sein. Sobald Business Continuity oder Corporate Identity wichtig werden, muss ein Hardware Rollout seriös und minutiös geplant werden.

Die BCN IT unterstützt Sie bei Ihrem Vorhaben mit Expertise, Manpower, Beschaffung, Logistik und Vendor Management. Aber auch für zeitkritische Rollouts haben wir entsprechende Lösungen im Repertoire.

Warum BCN IT?

Für alle Phasen des Hardware Rollouts haben wir die passenden Mitarbeiter, Lösungen und die nötige Erfahrung.

  • Analyse
  • Konzeptionierung
  • Planung
  • Pilotierung
  • Ausführung
  • Fallback Szenarien
  • Optimierung
  • Notwendige Nacharbeiten
  • Anwender- & Supportschulungen

Wir können auf jahrelange Expertise sowohl im Rollout Management als auch im operativen Bereich zurückgreifen.

Wir entwickeln gerne gemeinsam mit Ihnen das Passende Rollout-Konzept. Wir analysieren die aktuelle Situation und erarbeiten mit Ihnen die gewünschten Ziele und Timelines. Unsere erfahrenen Rollouttechniker prüfen vor der Konfiguration die Hardware gründlich und betanken diese nach Wunsch. Bei einer Migration auf neue Hardware erstellen wir selbstverständlich auf Wunsch auch entsprechende Backups.

Klassischer Hardware Rollout

Geeignet für kleinere Liegenschaften oder homogene Umgebungen

1) Wiederkehrender "Iterativer" Rollout
Der Hardware Rollout findet in aufeinander aufbauenden sich wiederholenden Schritten, statt. Auftretende Probleme können auf diese Weise systematisch erfasst und im nächsten Durchgang vermieden oder minimiert werden. Es gibt nur minimale Einschränkungen im laufenden Betrieb. Buisiness Continuity ist gewähreistet da es nur minimale Einschränkungen im laufenden Betrieb gibt.

2) Big Bang Rollout-Strategie
Die komplette Hardware wird nicht nur im Vorfeld "betankt" und konfiguriert, sondern auch in den Räumlichkeiten des Kunden gelagert. Zum Tag der Ausführung - dem Big Bang - wird sämtliche Hardware im Umfeld ausgerollt. Hierfür bedarf es bereits im Vorfeld des Rollouts deutlich mehr Planung und Testing. Daher wird wesentlich mehr Personal in einem sehr kurzen Zeitraum benötigt, um die Betriebsunterbrechung so minimal wie möglich zu halten. Besonders die Wochenenden oder Feiertage bieten sich für diese Durchführung an.

Exponentieller Hardware Rollout

Nutzen Sie Multiplikator Personal - geeignet für sehr große Umgebungen

1) Analyse und Erkundung
Ein Kernteam unserer erfahrenen Rollout-Techniker, Floorwalker, Mitarbeiter der Kunden-IT und der Rollout-Koordinator erwerben ein gemeinsames Verständnis für die Ziele und Tätigkeiten. Veränderungen für die Arbeitsweise der User durch den Rollout werden beschrieben und erklärt. Die Umgebung wird systematisch erkundet und Eigenheiten von ggf. unterschiedlichen Liegenschaften werden dokumentiert.

2) Ausführung und Einübung
Das Kernteam wird ergänzt um weitere Rollout-Techniker und Rollout-Helfer. Gemeinsam wird die Durchführung an einem Standort eingeübt und wiederholt. Auftretende Probleme werden systematisch dokumentiert, gelöst oder umgangen und im nächsten Durchgang minimiert werden. Das gesamte Rollout-Personal wird auf den Stand des Kernteams fortgebildet.

3) Exponentielles Wachstum
Die Mitglieder des Rollout-Teams werden zu Multiplikatoren, die schnell und effektiv neues Rollout-Personal an den Standorten des Kunden schulen und trainieren. Der systematische Wissenstransfer lässt das Rollout-Team exponentiell wachsen. Mitarbeiter des Kernteams, die ggf. in anderen Projekten benötigt werden, stehen wieder zur Verfügung.

Klassischer Hardware Rollout

Geeignet für kleinere Liegenschaften oder homogene Umgebungen

1) Wiederkehrender "Iterativer" Rollout
Der Hardware Rollout findet in aufeinander aufbauenden sich wiederholenden Schritten, statt. Auftretende Probleme können auf diese Weise systematisch erfasst und im nächsten Durchgang vermieden oder minimiert werden. Es gibt nur minimale Einschränkungen im laufenden Betrieb. Buisiness Continuity ist gewähreistet da es nur minimale Einschränkungen im laufenden Betrieb gibt.

2) Big Bang Rollout-Strategie
Die komplette Hardware wird nicht nur im Vorfeld "betankt" und konfiguriert, sondern auch in den Räumlichkeiten des Kunden gelagert. Zum Tag der Ausführung - dem Big Bang - wird sämtliche Hardware im Umfeld ausgerollt. Hierfür bedarf es bereits im Vorfeld des Rollouts deutlich mehr Planung und Testing. Daher wird wesentlich mehr Personal in einem sehr kurzen Zeitraum benötigt, um die Betriebsunterbrechung so minimal wie möglich zu halten. Besonders die Wochenenden oder Feiertage bieten sich für diese Durchführung an.

Exponentieller Hardware Rollout

Nutzen Sie Multiplikator Personal - geeignet für sehr große Umgebungen

1) Analyse und Erkundung
Ein Kernteam unserer erfahrenen Rollout-Techniker, Floorwalker, Mitarbeiter der Kunden-IT und der Rollout-Koordinator erwerben ein gemeinsames Verständnis für die Ziele und Tätigkeiten. Veränderungen für die Arbeitsweise der User durch den Rollout werden beschrieben und erklärt. Die Umgebung wird systematisch erkundet und Eigenheiten von ggf. unterschiedlichen Liegenschaften werden dokumentiert.

2) Ausführung und Einübung
Das Kernteam wird ergänzt um weitere Rollout-Techniker und Rollout-Helfer. Gemeinsam wird die Durchführung an einem Standort eingeübt und wiederholt. Auftretende Probleme werden systematisch dokumentiert, gelöst oder umgangen und im nächsten Durchgang minimiert werden. Das gesamte Rollout-Personal wird auf den Stand des Kernteams fortgebildet.

3) Exponentielles Wachstum
Die Mitglieder des Rollout-Teams werden zu Multiplikatoren, die schnell und effektiv neues Rollout-Personal an den Standorten des Kunden schulen und trainieren. Der systematische Wissenstransfer lässt das Rollout-Team exponentiell wachsen. Mitarbeiter des Kernteams, die ggf. in anderen Projekten benötigt werden, stehen wieder zur Verfügung.

Senden Sie uns eine Nachricht

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben

Senden Sie uns
eine Nachricht

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben

Email OK
Bitte geben Sie eine valide Email Adresse an
Text OK
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht
Datenschutzerklärung OK
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben